Aufrollbare Sonnensegel

Sphere-Segel-System

Design, das sich auf das Wesentliche beschränkt und damit perfekt mit moderne Architektur harmoniert – das zeichnet das Sphere-Segel aus. Es gibt verschiedene Montagevarianten: von Wand zu Wand, von Wand zu Säule oder auch freistehend mit vier Säulen. Das moderne HiTension-Spannsystem verhindert auch bei großen Spannweiten einen zu großen Durchhang des Segeltuches. Eine riesige Auswahl an Stoffen kombiniert mit einem eleganten Gehäuse und ausgeklügelter Technik machen Ihren persönlichen Freiraum zu einer neuen Dimension der Privatsphäre.
 

Manuell aufrollbares Segel

Das manuell aufrollbare Sonnensegel besticht durch sein luftiges und leichtes Design und seine äußerst vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Das Segel ist im Nu aufgerollt bzw. aufgespannt und kann in jeder Position fixiert werden. Die diagonal verlaufende Welle ist bis zu einer Länge von 13 m möglich. Das Segel kann bis zu einer Größe von 65 m² gebaut werden. Jedes manuell aufrollbare Sonnensegel wird nach Maß an die örtlichen Gegebenheiten angepasst.  Zusatzausstattungen wie Höhenverstellbarkeit oder das Autorelease-Sicherheitspaket runden das manuell aufrollbare Sonnensegel zu einer perfekten Beschattung ab.
 

Motorisiertes Sonnensegel

Das motorisierte Sonnensegel bieten Ihnen Komfort auf höchster Ebene und gewährt Ihnen mit einer Windsteuerung höchste Sicherheit, auch in Ihrer Abwesenheit. Das System beruht auf einer neuen, patentierten Technik der dynamischen Segelaufhängung. Plötzlich auftretende Belastungen durch starke Windböen oder extremen Regen werden von den stets unter Spannung stehenden Masten abgefedert. Das motorisierte Sonnensegel ist bis zu einer Größe von 85m² machbar. Ob mit zwei, drei oder freistehend mit vier Masten – den Anforderungen sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Jedes motorisierte Sonnensegel wird vor Ort an die Gegebenheiten und Wünsche angepasst. Eine Höhenverstellung für tieferstehende Sonne oder ein Sonnen- und Windsensor sind nur zwei Beispiele für zusätzliche Funktionen, die keine Wünsche mehr offen lassen.
 

Markisensegel

Das Markisensegel ohne Gelenkarme bietet im Vergleich zu herkömmlichen Markisen eine außergewöhnlich große Flächenbeschattung. Es wird über eine horizontale, motorbetriebene Welle an der Gebäudewand wie eine Markise aufgerollt. Auf Knopfdruck kann das Segel bis zu 7 m ausgerollt werden. Dreieckig mit einem Mast oder viereckig mit zwei Masten, je nach Wunsch waagrecht oder geneigt gespannt, eröffnet dieses Segelkonzept für Sonnen- und Regenschutz eine neue gestalterische Dimension.